ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Version 1, gültig ab 11.07.2019 

GELTUNGSBEREICH

Der Online-Shop Lara Lici e.U. wird unter der Domain www.laralici.com betrieben. 

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ("AGB") gelten für alle Bestellungen über diesen Online-Shop in der zum Zeitpunkt der Bestellung durch den Käufer geltenden Fassung.

Die Geschäftsbeziehung kommt zwischen Lara Lici e.U., Stiftgasse 19/7, 1070 Wien (im Folgenden „Verkäufer“ genannt) und dem Besteller (im Folgenden „Käufer“ genannt) zustande.

Gegenüber Unternehmern gelten diese AGB auch für künftige Geschäftsbeziehungen, ohne dass nochmals auf sie hingewiesen werden muss.

Den allgemeinen Geschäftsbedingungen entgegenstehende oder abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Käufers finden keine Anwendung, es sei denn der Verkäufer stimmt deren Geltung ausdrücklich schriftlich zu.

Mit Abgabe einer Bestellung über diesen Online-Shop erklärt sich der Käufer mit diesen AGBeinverstanden. Sie werden Bestandteil des Kaufvertrags.

Unsere AGBs können sich von Zeit zu Zeit ändern. Änderungen der AGB treten mit ihrer Veröffentlichung auf der Website www.laralici.com in Kraft.

VERTRAGSABSCHLUSS

Die Darstellung der Waren im Online-Shop des Verkäufers stellt kein rechtlich bindendes Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags dar. Es handelt sich hierbei lediglich um die Aufforderung zur Abgabe eines Kaufangebots.

Ein Kaufangebot wird dem Verkäufer vom Käufer durch die Bestellung der im Online-Shop des Verkäufers dargestellten Waren unterbreitet.

Der Bestellprozess im Onlineshop gliedert sich in mehrere Schritte (Auswahl der Ware, Hinzufügen zum Warenkorb, Eingabe der Liefer- und Rechnungsadresse, Auswahl der Versandmethode, Bezahlungsvorgang, Bestätigungs-Email). Der Käufer kann Eingabefehler jederzeit und spätestens vor der verbindlichen Absendung der Bestellung berichtigen, indem er durch Anklicken des im verwendeten Internet-Browser zur Verfügung gestellten „Zurück“-Buttons wieder auf die vorherige Internetseite gelangt. Dort können die getätigten Angaben korrigiert werden. Der Käufer kann den Bestellvorgang durch Schließen des Internet-Browsers jederzeit abbrechen.

Nach Abgabe der Bestellung erhält der Käufer unverzüglich eine Bestellungbestätigung per E-Mail. Diese bestätigt den Eingang der Bestellung des Käufers und dient als Rechnung des Einkaufs. Sie enthält alle Informationen über die getätigte Bestellung (u.a. bestellte Produkte, Preise, Liefer- und Zahlungskonditionen).

Mit dem Erhalt der Bestellbestätigung erfolgt die Annahme des Kaufes seitens des Verkäufers. Somit ist der Kaufvertrag wirksam zustande gekommen.

RÜCKTRITT DES VERKÄUFERS

Der Verkäufer behält sich das Recht vor, die Annahme des Kaufvertrags bis zu 24 Stunden nach der Zusendung der Bestellbestätigung zu widerrufen. Dies kann zum Beispiel der Fall sein, wenn die bestellte Ware haushaltsübliche Mengen übersteigt oder gar nicht lieferbar ist. Vom Käufer bereits erbrachte Gegenleistungen werden in diesem Fall vom Verkäufer unverzüglich erstattet.

Ist die bestellte Ware nicht rechtzeitig lieferbar wird der Käufer ebenfalls umgehend infomriert und steht es dem Käufer frei auf die bestellte Ware zu warten oder die Bestellung zu widerrufen.

PREISE

Auf unserer Website sind unsere Preise in Euro ausgewiesen. Diese Preise sind exklusive Versandkosten und Umsatzsteuer, da der Verkäufer gem. § 6 (1) Z27 UstG von der Umsatzsteuerbefreiung Gebrauch macht. Die Preise können von Seiten des Verkäufers jederzeit geändert werden. Sollten im Zuge des Versands Export- oder Importabgaben fällig werden, so liegen diese im Verantwortungsbereich des Käufers.

Der Verkäufer versucht die Richtigkeit der ausgewiesenen Preise zu jeder Zeit zu garantieren. Trotzdem können Fehler passieren. Sollte dies der Fall sein, behält sich der Verkäufer das Recht vor, den Käufer so schnell wie möglich über den korrekten Preis zu informieren. Der Käufer hat danach die Option seine Bestellung zu dem korrigierten Preis zu bestätigen oder vom Vertrag zurückzutreten.

Bei Zahlungsverzug behält sich der Verkäufer vor, Zinsen im gesetzlichen Ausmaß in Rechnung zu stellen. Zusätzlich können Mahngebühren anfallen.

ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

Zur Zahlung der Bestellung kann der Käufer zwischen den folgenden Zahlungsmethoden wählen:

Kreditkarte

Der Käufer kann im Bestellformular seine Kreditkartendaten eintragen. Er kann dabei zwischen VISA und MasterCard wählen. Das vom Verkäufer benutzte System gewährleistet eine 100% sichere Datenübertragung: jegliche Kreditkartendaten bzw. Kontodaten werden zu jeder Zeit per SSL-Verschlüsselung übermittelt. Diese verbirgt alle Angaben des Käufers vor Unbefugten, damit kann ein Missbrauch der persönlichen Daten oder Kreditkartendaten ausgeschlossen werden.

PayPal

PayPal ist die Zahlungsmethode, die speziell für Zahlungen in Onlineshops entwickelt wurde. Es ist einfach, schnell und sicher. Dafür muss der Käufer einmalig einen Account unter www.paypal.com anlegen, welcher wie ein Onlinekonto funktioniert. Danach kann der Käufer in den meisten Online-Shops sicher und einfach einkaufen, ohne jedes Mal erneut Kreditkarten- oder Bankdaten eingeben zu müssen.

SOFORT Banking

Die SOFORT-Überweisung ist eine schnelle und einfache Art, Geld vom Bankkonto des Käufers zu überweisen. Diese Option ist für jeden geeignet, der einen Online-Zugang zu seinem Bankkonto hat. Die Option bringt den Käufer direkt auf die Seite seiner Bank und die Überweisung kann direkt online getätigt werden. Das vom Verkäufer benutzte System gewährleistet eine 100% sichere Datenübertragung: jegliche Kreditkartendaten bzw. Kontodaten werden zu jeder Zeit per SSL-Verschlüsselung übermittelt.

Banküberweisung

Der Käufer hat auch die Option die Zahlung per normaler Banküberweisung zu tätigen. Dafür muss der Käufer den offenen Betrag unter Anführung der Bestellnummer als „Verwendungszweck“ an die unten stehenden Kontodaten des Verkäufers überweisen.

Kontodaten des Verkäufers:

Lara Lici e.U.
Inhaberin: Larissa Cuturi
IBAN: AT35 2032 0321 0049 5609
BIC: ASPKAT2LXXX

FERTIGUNG, LIEFERUNG, VERSAND

Jedes Produkt wird nach Bestellung und Zahlungseingang von Hand und eigens für den Käufer gefertigt. Dies kann fünf bis zehn Werktage, exklusive Lieferzeiten, in Anspruch nehmen. Sonderanfertigungen können bis zu 14 Werktage, exklusive Lieferzeiten, dauern.

Ein Zahlungseingang liegt vor

- bei Zahlung mit Kreditkarte und PayPal: sofort,

- bei Zahlung mittels SOFORT-Überweisung und Banküberweisung: ab tatsächlichem Eingang der Zahlung auf dem Konto des Verkäufers. 

Der Verkäufer liefert ausschließlich innerhalb Europas, dies inkludiert sowohl die Schweiz als auch die EWR-Staaten. Lieferungen außerhalb Europas können derzeit nicht bewerkstelligt werden. Sofern nichts anderes vereinbart wird, erfolgt die Lieferung an die vom Käufer angegebene Lieferadresse.

Sämtliche Angaben zur Verfügbarkeit, zur Versanddauer oder Zustellung sind nur Richtwerte und stellen keine verbindlichen oder garantierten Liefertermine dar.

VERSANDKOSTEN

Die Versandkosten innerhalb von Österreich und Deutschland werden vom Verkäufer übernommen.

Versandkosten außerhalb Österreichs und Deutschlands sind abhängig vom jeweiligen Versanddienst und werden an der Kasse berechnet.

Beim Versand in Nicht-EU-Staaten können zusätzliche Abgaben wie Zölle, Steuern etc. anfallen. Diese werden beim Grenzübertritt vom jeweiligen Staat eingehoben und können deshalb nicht vom Verkäufer übernommen oder erstattet werden.

Die Rücksendekosten im Falle eines Widerrufs müssen vom Käufer selbst getragen werden.

Der Verkäufer behält sich außerdem vor, zusätzlich anfallende Versandkosten in Rechnung zu stellen, falls solche etwa bei erfolgloser Zustellung oder verweigerter Annahme anfallen.

EIGENTUMSVORBEHALT

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Preises und allfälliger Versandkosten im Eigentum des Verkäufers. Der Käufer verzichtet auf die Möglichkeit der Aufrechnung, sofern gesetzlich zulässig.

GEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG

Keine Haftung wird übernommen für:

 - gewöhnliche Abnutzung;

- dem Produkt zuzuschreibende Eigenschaften, wie beispielsweise das  Oxidieren von Silber;

- Ausbleichen der Ware durch Sonneneinstrahlung; sowie

- sonstiges verschuldetes Fehlverhalten des Käufers.

Darüber hinaus wird die Gewährleistung und Haftung soweit gesetzlich zulässig ausgeschlossen.

Information zur Pflege können hier abgerufen werden.

WIDERRUFSBELEHRUNG

Ist der Käufer ein Verbraucher iSd §1 KSchG, steht dem Käufer ein Widerrufsrecht gemäß §11 (1) iVm (2) FAGG zu.

Widerrufsrecht bei Kaufverträgen über Waren:

Der Käufer kann von seinem Kaufvertrag mit Lara Lici e.U. innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zurücktreten.

Die Frist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem der Käufer oder ein von diesem benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Im Falle eines Vertrags über mehrere Waren, die der Käufer im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt hat und die getrennt geliefert werden, beträgt die Widerrufsfrist vierzehn Tage ab dem Tag, an dem der Käufer oder ein von diesem benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen hat.

Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Käufer

Lara Lici e.U
Inhaber: Larissa Cuturi
Stiftgasse 19/7
1070 Wien
Österreich

Telefon: + 43 660 483 15 60
E-Mail: office@laralici.com

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über den Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass der Käufer die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet.

Widerrufsfolgen und Wertersatzbelehrung

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugeben und gegebenenfalls gezogene Nutzungen herauszugeben.

Der Käufer trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Lara Lici e.U. akzeptiert unter keinen Umständen unfreie Pakete bzw. Pakete die Zölle, Einfuhrumsatzsteuer oder sonstige Abgaben erfordern. Das Paket muss vom Kunden freigemacht und mit der Aufschrift "RETOURE" klar gekennzeichnet sein. Wir empfehlen daher dringend, das originale Retourenlabel zu verwenden, welches nach dem Widerruf übermittelt wird bzw. hier heruntergeladen werden kann.

Die Ware ist unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem der Verbraucher Lara Lici e.U. über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an

Lara Lici e.U
Inh. Larissa Cuturi
Stiftgasse 19/7
1070 Wien
Österreich

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn der Käufer die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendet.

Für die Rückzahlung verwendet Lara Lici e.U. dasselbe Zahlungsmittel, das bei der ursprünglichen Transaktion des Käufers eingesetzt worden ist, es sei denn es wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart.

Die Erstattung von Kosten für vollständig unbeschädigte und ungebrauchte Ware inklusive Schmuckbox erfolgt innerhalb von 21 Tagen. Die Frist beginnt mit dem Einlangen der Ware beim Verkäufer. So lange die Ware nicht bei Lara Lici e.U. eingetroffen ist, macht der Verkäufer von seinem Zurückbehaltungsrecht Gebrauch.

Kann der Käufer die Ware ganz, teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand (z.B. mit Gebrauchsspuren, in beschädigtem oder verschmutztem Zustand) zurückgewähren, musst der Käufer dafür ggf. Wertersatz leisten.

Dabei stellt eine Verschlechterung, die ausschließlich auf eine kurzzeitige Prüfung der Ware zurückzuführen ist, keinen Grund für einen Wertersatz dar.

Die Waren sind vom Käufer ordnungsgemäß verpackt zurückzusenden. Für verlorene Produkte aufgrund von unzureichender Verpackung oder unzureichendem Verschließen der Verpackung haftet der Käufer. Empfohlen wird stets ein eingeschriebener bzw. versicherter Versand, da der Käufer im Falle von Verlust der Sendung durch den Transportdienstleister haftet.

Ausnahmekatalog zum Widerrufsrecht

In den folgenden Fällen besteht kein Rücktrittsrecht:

- bei Waren, die nach Kundenwunsch eigens angefertigt werden und eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind (z.B. Produkte mit Sonder-Längen oder in Sonderfarben oder Sonderanfertigungen aus vorhandenen Komponenten, wie unter Speziell Für Dich angeboten). 

Ist der Kunde Unternehmer gem. § 1 UGB, so ist ein Widerruf gänzlich ausgeschlossen.

COPYRIGHT

Alle Inhalte dieser Webseite (Bilder, Fotos, Texte, Videos) sowie zugehöriger Socialmedia-Seiten auf Facebook, Instagram und Pinterest stehen im geistigen Eigentum des Verkäufers.

Verlinkungen zur Website des Verkäufers sowie das Verwenden von Bildern unter Angabe der Quelle als Link (www.laralici.com sowie den entsprechenden Foto Credits) und ausdrücklicher Erwähnung des Urhebers (Lara Lici sowie dem entsprechenden Foto Credits) in der Veröffentlichung sind gestattet. Das Kopieren und/oder die Reproduktion von Teilen dieser Seite zu anderen Zwecken (z.B. das Kopieren von Textpassagen oder Produkttexten, u.a.) ist jedenfalls untersagt, es sei denn Lara Lici e.U. hat vorher ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

Die unerlaubte Nutzung von Teilen der Inhalte dieser Seite wird rechtlich verfolgt.

DATENSCHUTZ

Bestimmungen zum Datenschutz findet der Käufer als eigenständigen Punkt unter „Datenschutz“. 

SALVATORISCHE KLAUSEL

Sollte einzelne Punkte dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Punkte davon unberührt.

ANWENDBARES RECHT UND GERICHTSSTAND

Auf alle Verträge und Vereinbarungen zwischen dem Käufer und dem Verkäufer findet österreichisches Recht Anwendung unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gerichtsstand für allfällige Streitigkeiten ist Wien oder der nach den gesetzlichen Bestimmungen vorgesehene Gerichtsstand.